FINSWIMMING AUSTRIA

#finswimming #flossenschwimmen #teamaustria #tsvoe #formel1desschwimmsports @finswimming.aut

FLOSSENSCHWIMMEN - DIE FORMEL 1 DES SCHWIMMSPORTS

Flossenschwimmen (finswimming) ist die Formel 1 des Schwimmsports. In Zeiten wo schneller, höher, stärker im Vordergrund des öffentlichen Interesses steht, ist Flossenschwimmen, die schnellste Fortbewegungsart im Wasser. Nur kaum jemand in der Öffentlichkeit kennt diese ästhetische, dynamische und kraftvolle Sportart.

 

Unser Ziel ist es, Flossenschwimmen bekannter zu machen und in weiterer Form den jungen hoffnungsvollen österreichischen SportlerInnen eine Identifikation zu geben – “Ich bin stolz, dabei zu sein” – und natürlich wollen wir vermehrt SportlerInnen zu internationalen Wettkämpfen (Weltcup, EM, WM) entsenden und so auch mittelfristig die Leistungsdichte erhöhen.

VERMARKTUNG

Der Sport ist aktuell kaum bekannt, hat jedoch auf Grund der spektakulären, raschen und eleganten Fortbewegung im Wasser das Potenzial zu mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

ONLINE

Seit Februar 2020 betreiben wir für den österreichischen Tauchsportverband die Social Media-Instagram-Seite: https://www.instagram.com/finswimming.aut/

Ziel hier ist es, mit Fotos und Videos den Sport einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen – ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Und natürlich wollen wir den SportlerInnen einen Wiedererkennungswert geben. Der Nachwuchs soll die erfolgreichen Vorbilder sehen können. Und natürlich ist es für die Leistungssportler die Basis, ihren Sport und somit ihre eigene Leistung in Szene zu setzen, sich international weiter zu vernetzen und somit die Attraktivität des Sports in Österreich weiter zu steigern .

TV PRÄSENZ

Die internationalen österreichischen Meisterschaften Anfang Juni im BSFZ Südstadt sind das nationale Highlight des Jahres, das gleichzeitig die letzte Chance für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft und Jugend-Europameisterschaft darstellt. Es ist unser angesagtes Ziel, eben hier Flossenschwimmen mittels Berichterstattung in ORF Sport + weiter beleuchten zu können.

PRESSEARBEIT

„Unser Weg nach Tomsk“ – Die Berichterstattung über die besten österreichischen SportlerInnen am Weg nach Tomsk zu den Weltmeisterschaften soll via Printmedien die dritte Säule im Vermarktungskonzept sein.

SPORTLICHE Highlights 2020

Österreichische Wettkämpfe

  • Österreichische Staatsmeisterschaften, Juni 2020
  • Landesmeisterschaften Wien, Steiermark, Oberösterreich und Salzburg

INTERNATIONALE WETTKÄMPFE 2020

  • Finswimming Worldcup
    • Eger (H) Februar 2020
    • Lignano (I) März 2020                                                                      Verschoben wegen Ovid-19
    • Golden Final Sharm El Sheik (EGY) Oktober 2020
  • Weltmeisterschaft Tomsk (RUS) Juli 2020                              Verschoben wegen Ovid-19
  • University Games Tomsk (RUS) Juli 2020                                Verschoben wegen Ovid-19
  • Jugend-Europameisterschaft Lignano (I) Juli 2020           Verschoben wegen Ovid-19

Unsere SportlerInnen

SPONSORINGANGEBOT

Gesucht wird ein Partnerunternehmen, das Interesse hat, das künftige Vermarktungspotenzial des Sports und damit verbunden, der Nationalmannschaft mitzutragen.

 

  • Hauptsponsor: Finswimming Austria sponsored by
  • Placement auf Ausrüstungsgegenstände (Flossen, Wettkampf- und Schwimmanzüge, Online-Präsenz etc.) und somit Platzierung bei allen Öffentlichkeitsauftritten

Was erwarten wir uns von einem Hauptsponsor?

Ein wesentliches Thema ist das Beschicken von internationalen Bewerben mit den Kadersportlern. Wir erwarten uns von einem Hauptsponsor die Unterstützung bei der Kostenübernahme für die Beschickung von 2 Wettkämpfen in Europa pro Jahr mit jeweils ca. 6-8 SportlerInnen.

Wir suchen eine langfristige Partnerschaft mit einem Sponsor, der die Faszination des spektakulären und noch weitgehend unbekannten Sports mit uns teilt und uns so dabei hilft, die Marschrichtung zu weiteren Erfolgen zu gehen.

Sponsoring-Ansprechpartner: Robert Heinze / robert.heinze(a)active-concepts.at